text-webp

Radsport bei Dressel

Die bekannt große Radsport-Auswahl jetzt auf viel mehr Fläche:

  • Hardtails oder Fullys
  • All-Mountain oder Cross Country-Bikes
  • BMX oder Fatbikes
  • Cross- und Gravel-Bikes, Fitness- oder Rennräder

Und natürlich in allen relavanten Reifengrößen von 26“, 27,5“, 27,5+“, 28“ und 29“

Aktive Biker beraten Sie bei der richtigen Wahl des Rades.

REIFENGRÖSSENBERATUNG

27,5 ZOLL ODER 650B

DIE AKTUELL BELIEBTESTE REIFENGRÖSSE

Für mehr Fahrkomfort, besseres Überrollverhalten und eine höhere Laufruhe gegenüber den 26“-Modellen.

27,5 ZOLL+ ODER 650B+

Noch breitere Reifen "schlucken" noch besser Steine oder Geröll und geben dem Rad eine coole Optik.

29 ZOLL

BESTES ÜBERROLL-VERHALTEN GEGENÜBER 26“ UND 27,5“

Ideal für große Leute, aber auch für mehr Speed vor allem im flachen Gelände.

26 ZOLL

DIE BASISGRÖSSE

Bei niedrigen Rahmen für kleine Körpergrößen oder als preiswertes Einsteigermodell für Jugendliche.

SCHALTTYPEN- UND AUSSTATTUNGS-BERATUNG

3x10 oder 2x11?

Nicht nur in dieser Frage, sondern auch in der Frage der richtigen Übersetzungsverhältnisse beraten wir Sie, damit Sie für Ihre Fahransprüche die richtige Ausstattung wählen.

NEU: DIE VERMESSUNGSSTATION IM BIKE CENTER

Wir bestimmen die optimale Rahmengeometrie anhand Ihrer Körperdaten.

Außerdem:

  • Optimale Anpassung von Sattel- und Lenkerposition
  • Richtige Vorbaulänge und Neigung

für eine optimale Kraftübertragung und Sitzposition.

RAHMENGRÖßENBERATUNG

Die richtige Rahmengröße ist die Grundlage für Komfort, Leistungsfähigkeit und dauerhaften Fahrspaß

Über unsere Größenempfehlungen finden Sie einen Überblick über die verschiedenen Faktoren und Maße, die Einfluss auf die Rahmengeometrie und am Ende auf die Sitzposition und das gesamte Fahrerlebnis haben. Die Angaben in der Tabelle sind Richtwerte. Je nach Körperbau kann die individuelle Rahmengröße abweichen.